News

Erinnerung: Meldepflichten EnSTransV bis 30.06.2018

Die Meldung der Steuerbegünstigungen und -entlastungen gemäß Energiesteuer- und Stromsteuer-Transparenzverordnung muss bis zum 30.06.2018 für das vergangene Kalenderjahr erfolgen.

[Weiterlesen]

Neues Hinweisblatt für die EEG-Umlagereduzierung

Stromkostenintensive Unternehmen, die eine EEG-Umlagereduzierung in Anspruch nehmen müssen die neuen Anforderungen des BAFA an die messtechnische Abgrenzung von Letztverbräuchen beachten.

[Weiterlesen]

Stellungnahme der Verbindung der Normen ISO 50003 und ISO 50001

Der DIN-Normenausschuss hat eine Stellungnahme zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung gemäß ISO 50003 im Kontext zu der ISO 50001 abgegeben.

[Weiterlesen]

KWK-Eigenversorgung auf dem Prüfstand

Der Bundesrat hat die Bundesregierung in seiner Sitzung vom 2. März aufgefordert, für Rechtssicherheit für KWK-Anlagen bei der Höhe der EEG-Umlage für Eigenversorgung zu sorgen.

[Weiterlesen]

Bußgelder bei Nichteinhaltung der Meldepflichten zur Energie- und Stromsteuer

Seit 2016 ist die EnsTransV in Kraft, neu ist die Änderung des Stromsteuergesetzes, welches nach §14 eine Ordnungswidrigkeit für Unternehmen vorsieht, die den Pflichten nicht oder unvollständig nachkommen.

[Weiterlesen]

Häu­fig ge­stell­te Fra­gen zum Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter

Die Bundesnetzagentur hat ein Register häufig gestellter Fragen veröffentlicht.

[Weiterlesen]

Neues Merkblatt für stromkostenintensive Unternehmen 2018

Das BAFA hat ein neues Merkblatt für stromkostenintensive Unternehmen 2018 veröffentlicht.

[Weiterlesen]

NEU im Schulungsportfolio der TENAG

SCHULUNG DRUCKLUFT - Effizienzpotentiale im Druckluftsystem: Erkennen, Bewerten und Berechnen mit der ISO 11011 am 19.04.2018 von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr im TENAG-Schulungszentrum in Wiesbaden.

[Weiterlesen]

Marktstammdatenregister erst ab Dezember 2018 online

Das Marktstammdatenregister befindet sich weiterhin im Aufbau und ist aktuell nur für Strom- und Gasnetzbetreiber nutzbar.

[Weiterlesen]

Änderungen StromStG und EnergieStG

Im September wurden Änderungen der beiden Gesetze veröffentlicht, die weitestgehend ab dem 01. Januar 2018 in Kraft treten.

[Weiterlesen]

Unsere Ansprechpartner beraten sie gern!