Erinnerung: Meldepflichten EnSTransV bis 30.06.2018

Die Meldung der Steuerbegünstigungen und -entlastungen gemäß Energiesteuer- und Stromsteuer-Transparenzverordnung muss bis zum 30.06.2018 für das vergangene Kalenderjahr erfolgen.

Unternehmen, die der Anzeigepflicht nicht nachkommen, begehen eine Ordnungswidrigkeit.

 

Die Meldung kann online über das Portal des Zolls erfolgen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.